Totale Prothetik -I- / -II-

Kombinierter Aesthetik- und Aufstellkurs/ Basisfall

Das Erarbeiten der prothetischen Individualität aufgrund der veränderten Verhältnisse im Mund des Patienten und das Einbeziehen des Patienten als Ganzes darunter verstehen wir auch die altersgerechte Versorgung oder die Harmonisierung der künstlichen Zähne wie des künstlichen Zahnfleisches.

Die Erkenntnisse der Individual-System-Prothetik vermitteln die Basis zu einem besseren Verstehen der Zusammenhänge von Harmonie und Funktion.

25.06.14 - 26.06.14   Hagen                Heraeus Kulzer

16.10.14 - 17.10.14   Wasserburg         Heraeus Kulzer

20.11.14 . 21.11.14    Dresden              Handwerkskammer

  

Alle Seminare und Vorträge können Praxis- oder Laborintern organisiert und durchgeführt werden. Es sind auch Seminare kombiniert mit Vorträgen oder Seminarkombinationen möglich.

Das Lerch Concept ist nur dem Patienten verpflichtet, funktionell begründet und frei von Markteinflüssen.

Die Seminare werden nach den Richtlinien des Beirates Fortbildung der BZÄK mit der DGZMK empfohlen und als Fortbildungsnachweis anerkannt.

Kurse

Datum Anlass
Gesamtes Programm